Laserbehandlung

Laserbehandlung

Die Laseranwendung zur Raucherentwöhnung: eine rundum gesunde Methode, um sich das Rauchen ein für allemal abzugewöhnen!

Anwendung

Mit dem Einsatz eines Softlasers werden an beiden Ohren gewisse Energiebahnen gegen die am häufigsten vorkommenden Entzugserscheinungen, wie Nervosität, Gereiztheit und Gewichtszunahme stimuliert und beeinflusst.

Diese moderne Anwendung ist vollkommen schmerzlos, einwandfrei hygienisch und für den Klienten sehr angenehm und entspannend!

Wirkung

Der Laser wirkt regulierend und normalisierend, wobei keine schädlichen Nebenwirkungen auftreten. Bestimmte Funktionen werden harmonisiert und das Ergebnis ist sofort zu spüren.

Nach der Anwendung lässt das Verlangen nach Nikotin stark nach und der Körper protestiert nicht mit den sonst üblichen Entzugserscheinungen.

Raucherentwöhnung – ohne Pflaster, ohne Spray!

Meine Arbeit mit dem Softlaser beschäftigt sich ausschließlich mit der Aktivierung und Harmonisierung körpereigener Energiefelder (Lebensenergie) und stellt deshalb keine schulmedizinische Behandlung dar.

Die Erfolgsquote ist sehr hoch!

Es wird keine Akkupunktur, keine Therapie und keine sonstige Behandlung durchgeführt und keine Heilversprechen gegeben! Bei Personen mit Epilepsie, Schlaganfall, sowie bei Schwangeren kann keine Anwendung durchgeführt werden (Vorgabe des Softlaser-Herstellers)!

Werden Sie frei und unabhängig, genießen Sie Ihr Leben wieder und sparen Sie sich viel Geld!